Artikel mit dem Tag "SA-Einsatz"



15. Juni 2019
2019-06-15// 10:30-12:40 Die Leitstelle ABI alamiert uns heute mit dem Alarmstichwort "Allgmeine Hilfeleistung- Ölwanne aufgerissen". Vor Ort bestätigte sich die Lage, der Verursacher hat eine 400 Meter lange Ölspur gezogen. Die Feuerwehr aus Zehbitz wurde nachalamiert zur Aufnahme von dem Öl. Nachschub von dem Ölbindemittel brachte uns die FF Gölzau.
09. Juni 2019
2019-06-09// 14:48-16:20 Zur Kaffeezeit schrillten die Funkmelderempfänger unserer Kameraden, die Leistelle alamierte uns nach Gölzau. Dort brannten in den Ellern ca. 250 qm Gras und Buschwerk. Unsere Aufgabe bestand darin eine zweite Wasserversorgung zum Gölzauer LF aufzubauen und mit einem C-Rohr die Kameraden aus Gölzau zu unterstützen.
05. Juni 2019
2019-06-05// 16:56-17:30 Am Nachmittag wurden wir mit den Feuerwehren aus Riesdorf, Gölzau, Zehbitz und Zehmitz zum Roten Weg nach Gölzau alamiert. Vor Ort waren ca. 5 Quadratmeter Grünstreifen angebrannt. Die FF Gölzau löschte den Grünsreifen noch ab, für uns bestand kein Handlungsbedarf.
24. Mai 2019
2019-05-24// 19:29-20:10 Am frühen Freitagabend wurden wir mit den anderen Wehren, zur Kiesgrube nach Riesdorf alamiert. Auf Anfahrt konnte man schon die Rauchsäule sehen. Bei unsere Ankunft waren die Feuerwehren aus Gölzau und Riesdorf bereits vor Ort. Für uns bestand kein Handlungsbedarf. Es brannten ca 200 Quadratmeter Ödland.
12. Mai 2019
2019-05-12// 18:29-20:05 Am Sonntagabend wurden wir mit den anderen Wehren nach Zehmitz alarmiert. Auf den Wiesen brannte ein bereits umgekippter Baum. Dieser wurde mit einer Motorkettensäge in weiter kleine Stücke zersägt, um zusehen wo noch Glutnester saßen.
01. Mai 2019
2019-05-01// 01:05-05:45 Der neue Tag war gerade einmal 65 Minuten alt als wir zu einem Containerbrand nach Zehbitz alarmiert wurden. Vor Ort brannte ein 30 Kubikmeter großer Container in voller Ausdehnung. Im Container waren diverse Baustoffe gelagert.
28. April 2019
2019-04-28// 08:48-09:11 Am Morgen wurden wir zu einer Tragehilfe alarmiert. Nach Ankunft unterstützten wir den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten zum Rettungswagen.
01. März 2019
2019-03-01// 16:53-17:45 Am Nachmittag des 01.03 alamierte die Leitstelle den Ausrückverbund plus die Feuerwehren Weißandt- Gölzau und Zörbig zu einem Schornsteinbrand nach Riesdorf. Vor Ort angekommen, war das Feuer schon erloschen, für uns bestand kein Handlungsbedarf. Die Feuerwehr Weißandt- Gölzau, kontrollierte mit der Wärmebildkamera den Schornsteinschacht nochmal nach und fand dort keine Auffälligkeiten.
21. Februar 2019
2019-02-21// 07:17 - 07:35 Uhr Am Morgen löste die Brandmeldeanlage von dem Thomas Philipps Sonderposten aus. Vor Ort stellte sich herraus, dass die Anlage durch Bauarbeiten ausgelöst wurde. Es bestand kein Handlungsbedarf.
02. Februar 2019
2019-02-02 // 12:44 - 13:20 Uhr Alarmierung über Brandmeldeanlage bei der Firma Polifilm. Vor Ort stellte sich herraus, dass eine Maschine brannte. Diese wurde von dem Angriffstrupp der Gölzauer Feuerwehr unter schweren Atemschutz, mit Co2 gelöscht. Für uns bestand kein Handlungsbedarf.

Mehr anzeigen