Spenden für ein Waisenhaus

Anlässlich des Weltkindertages sammeln einige Soldaten in Afghanistan eigeninitiativ für die Kinder des Waisenhauses "Aschiana" ("Das Nest") in Mazar-e Sharif, Afghanistan, nahe dem Camp Marmal.

 

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Radegast und der Feuerwehrverein Radegast e.V. haben von einem Vereinsmitglied, Christoph Liesche, der im Camp Marmal stationiert ist von der Spendenaktion erfahren.

Der Wunsch zu helfen ist groß, und die Unterstützung die die Kinder- und Jugendfeuerwehr Radegast und der Feuerwehrverein Radegast e.V. erfahren haben noch größer. Neben den Mitgliedern der Kinder- und Jugendfeuerwehr Radegast und dem Feuerwehrverein Radegast e.V. haben beispielsweise auch die Mitglieder unserer Partnerfeuerwehr Radegast aus Mecklenburg-Vorpommern, der Sportverein Radegast e.V., die Apotheke Lange und Mitarbeiter, der Kreativzirkel Radegast, der Verein Radegast (be)leben e.V. und viele Bürgerinnen und Bürger tatkräftig geholfen und gespendet.

Am Ende sind ca. 200kg an Kleidung, Spielzeug, Bastelmaterialien, Hygieneartikel, Schulmaterialien usw. zusammen gekommen.

 

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Radegast und der Feuerwehrverein Radegast e.V. möchte sich bei allen für die Hilfe und die Spenden bedanken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0